Neuigkeiten

Perspektiven zu Renaturierungspotenzialen im internationalen Einzugsgebiet der Oder

Oder-Fachkonferenz am 28. Mai 2024 in Wrocław / per Live-Stream
Weiterlesen

Internationales Verbändebündnis legt Zukunftsvision für die Oder vor

Die internationale Verbändekoalition „Zeit für die Oder!“ hat heute ihre Zukunftsvision für eine menschenfreundliche und naturnahe Oder vorgestellt.
Weiterlesen

Umweltorganisationen sehen Risiko einer neuen Umweltkatastrophe an der Oder

Seit der Umweltkatastrophe vom August 2022, die durch eine Vergiftung der Oder verursacht wurde, hat sich die Situation an der Oder nicht wesentlich verbessert.
Weiterlesen

Die Zukunft an der Oder – Handlungsräume und Perspektiven

Einladung zu den Herbstveranstaltungen des EURENI Oderschutz-Projektes - jeden Freitagnachmittag im Oktober 2022, jeweils an einem anderen Ort der Oder
Weiterlesen

Hinweis auf SAVE ODER DIE: This is a call to action! – Dies ist ein Aufruf zum Mitmachen!

Hinweis auf SAVE ODER DIE: This is a call to action! - Dies ist ein Aufruf zum Mitmachen! Am 4. September wollen wir alle gemeinsam der Oder beistehen.
Weiterlesen

Verbände legen Kernforderungen für ein Aktionsprogramm Oder vor

Vor dem Hintergrund der Oder-Umweltkatastrophe wurden Eckpunkte zur Wiederbelebung und ökologischen Verbesserung der Oder vorgestellt.
Weiterlesen

Hinweis auf Kunstaktionen: *Lebendiger Fluss – Musik für die Oder*

Hinweis: Um auf die akute Bedrohung der Oder aufmerksam zu machen, wird es eine Reihe von Kunstaktionen geben, initiiert der Kienitzer BUND-Infopunkt Oderbruch.
Weiterlesen

Oder-Katastrophe: Ursachen lückenlos aufklären und Sanierung der Oder sicherstellen

Nach Überzeugung der im „Aktionsbündnis lebendige Oder” zusammengeschlossenen Umwelt- und Naturschutzorganisationen lässt sich das gesamte Ausmaß der Katastrophe frühestens in ein paar Wochen bewerten. Ein Vergleich mit der Sandoz-Katastrophe am Rhein von 1986, als nach einem Unfall im Chemiekonzern mit giftigen Chemikalien belastetes Löschwasser ein massenhaftes Fischsterben und gravierende Schäden am Ökosystem verursacht hatte, kann aber bereits jetzt gezogen werden.
Weiterlesen

2.258 Unterschriften zum Schutz der Oder

Aktuell werden die Weichen gestellt für die Zukunft der Oder in Deutschland, Polen und Tschechien. Deshalb bitten 2.258 Bürgerinnen und Bürger den Polen-Koordinator der Bundesregierung in einem öffentlichen Brief, sich für den Schutz der Flusslandschaft einzusetzen.
Weiterlesen

Umweltorganisationen aus Polen, Tschechien und Deutschland kritisieren Ausbaupläne für die Oder

Gemeinsame Anstrengungen zum Schutz der naturnahen Oder werden gestärkt
Weiterlesen